Logo von Asinella Wandern mit Eseln
"ESELTREKKING"
zweitägige Eselwanderung
Eselwanderungen in den Bayerischen Bergen ....
... wandern Sie mit Eseln und lassen Sie sich von ihnen Cool-sein und Gelassenheit beibringen!
Esel an der Gondelstation Wir wandern mit den Eseln zu Fuß Gemütlich geht es voran Eine Leibspeise der Esel ist Schilf Camillo begegnet einem Schwan
Die Esel möchten ja gerne mit der Bergbahn fahren.....
(Am Hausberg Garmisch-Partenkirchen)
.....doch wir gehen zu Fuß hinauf!
(Auf dem Weg zum Hohenpeißenberg)
Das Tempo ist gemütlich
(Abstieg von der Reintalangerhütte)
Wie schaffen wir es, dass
die Esel hier keine Fresspause einlegen?
Don Camillo begegnet am Kochelsee
einem Höckerschwan - und wahrt lieber Abstand!
Lassen Sie sich von Ihrem Lieblingsesel mal das Tempo vorgeben
Wir bieten sechs verschiedene Touren in Oberbayern an.
Ablauf:
Tagestour:
Start 8.30 Uhr (bzw. im Winter 9.00 Uhr), Ende ca. 15.00 Uhr. Nach einer Einführung in die Eselkunde und der Aufteilung der Esel auf die Teilnehmer wandern wir gemütlichen Tempos los, da es Esel selten eilig haben. Sie erfahren alles, was Sie schon immer über Esel wissen wollten, inkl. kleiner Hufkunde und Einblick in die Eselsprache. Mittags machen an einem schönen Platz selbst mitgebrachte Brotzeit. Auf dem Rückweg kennen Sie bereits die wichtigsten Vokabeln der Eselsprache.
Wer dann noch behauptet, dass Esel stur sind, muss eine Runde ausgeben! :-)
Gruppengröße ca. 14 Teilnehmer
Die Teilnehmer-innen gehen je zu zweit mit einem Esel.
Eselwanderung im Winter
2-Tagestour:
Start um 9.00 Uhr, Rückkehr am zweiten Tag ca. 15.00 Uhr. Mit Ruhe und Gemütlichkeit machen wir uns auf den Weg zum Übernachtungsziel. Dazu haben wir den ganzen Tag Zeit! Unterwegs machen wir mehrmals Brotzeitpause. Am Ziel angekommen helfen wir alle zusammen, den Eseln ihr Quartier einzurichten. Dann liegt ein gemütlicher und lustiger Abend (mit Eselquiz und Eselgeschichten ...) vor uns!
Am nächsten Tag gehen wir nach einem Eselfrühstück in der Morgensonne zurück.
Gruppengröße ca. 12 Teilnehmer
Natürlich gehen auch auf unseren Zweitages-Eselwanderungen je zwei Teilnehmer-innen mit je einem Esel.
Esel im Abendrot
Mondschein-Eselwanderung
Termine Frühjahr, Herbst und Winter!
Bei letztem Tageslicht lernen wir die Esel kennen und besprechen die wichtigsten Vorgaben zum Eselwandern. Dauer ca. 3 Stunden, Gruppengröße: max. 8 Teilnehmer
Eselwanderung im Mondschein

Natürlich machen Sie auch gleich den ESELFÜHRERSCHEIN!

... Noch ein wichtiges Wort zum Thema PACKTIERE bzw. TRAGTIER            Termine und Preise     *Sondertermine möglich*

Sie können auch einen Gutschein verschenken, wenn Sie jemandem ein unvergessliches, originelles Geschenk machen möchten!    Fragen? Rufen Sie an unter (49) 08808-924280

Die Touren:
Eselwanderungen im Mondschein    Besonderes Licht scheint auf magische Eindrücke .... auf den Wegen rund um den Andechser Höhenweg bei Pähl
Weilheimer Ammertal
Pähl - Ammer - Weilheimer Moos - Lichtenau - Paterzell

2-Tages-Tour
Leichte Tour mit schönen Landschaftspassagen. Übernachtung im Landgasthof Eibenwald (siehe www.landgasthof-eibenwald.de)
Die Teilnehmer erhalten bei Anmeldung eine Liste, was mitzubringen ist.
Streckenlänge 19 km einfach. Rückkehr am 2. Tag um ca. 15.00 Uhr.
Andechser Höhenweg
Ein Stück auf dem König-Ludwig-Weg und auf dem
Jakobsweg Streckenabschnitt Münchner Jakobsweg

Ab Eselstall in Pähl - Andechser Höhenweg - über Maimoos zurück
Wunderschöne Ausblicke auf den Ammersee und in die Berge
Leichte Tour, eigene Brotzeit mitnehmen
Streckenlänge ca. 12 km
Esel gehen gerne in einer Reihe
Kerschlacher Wald
Ein Stück auf dem König-Ludwig-Weg

Ab Eselstall in Pähl - durch den Kerschlacher Wald am Gut Kerschlach vorbei
Wunderschöne Ausblicke
Leichte Tour, Rundweg, eigene Brotzeit (Einkehr in Kerschlach nicht möglich)
Streckenlänge ca. 12 km
Auf den Hohenpeißenberg
Burgstall - Tritschenkreuth (vorbei an einem Hof, der die weltgrößten Kaltblutpferde, die Shire Horses, beherbergt) - Hoher Peißenberg - Brotzeitplatz mit herrlichem Ausblick über das Oberland!! - St. Michael - Burgstall

Mittlere Tour, eigene Brotzeit mitnehmen
Streckenlänge ca. 10 km
Esel in Abendstimmung
In den Paterzeller Eibenwald
Paterzell - Eibenwald - Zellsee - und zurück
Durch den mystischen Eibenwald, der diese unverwechselbare Aura hat

Leichte Tour, Einkehr im Gasthof zum Eibenwald
Streckenlänge ca. 8 km
Der Kocheler Felsenweg
Schlehdorf - Kocheler Felsenweg - Walchenseekraftwerk - über den Jocher Höhenweg zurück

Mittlere Tour, wunderschöne Ausblicke, spektakulärer Weg an den Felsen des Kochelsee-Südufers entlang, eigene Brotzeit mitnehmen
Streckenlänge ca. 8 km
Gretl springt über Seil
Kinderwanderung "Auf die Schönfeldhütte" gibt's nicht mehr Kinderwanderung "Esel und Eisessen" gibt's nicht mehr Lena macht Brotzeit
ooooh, Die Tour auf den Pürschling gibt's nicht mehr. Dafür Weilheimer Ammertal! Im wilden Wettersteingebirge
Garmisch-Partenkirchen (Skistadion) - Partnachalm - Bockhütte - Reintalangerhütte - Übernachtung - & zurück

2-Tages-Tour
Anspruchsvolle Tour, Übernachtung und Verpflegung auf der legendären Reintalangerhütte (Deutscher Alpenverein), direkt an der magischen wilden Partnach
Streckenlänge 18 km einfach

Diese Tour wird bis auf weiteres nicht mehr durchgeführt, da die invadierenden E-Bike-Fahrer uns das Leben auf den Bergwegen schwer machen. Eine Gruppe Eselwanderer kann sich gar nicht so schnell in Luft auflösen, wie ein herannahender E-Bike-Fahrer den Weg frei haben möchte. Konflikte sind unvermeidbar. Die klugen Esel begeben sich daher lieber in ruhigere Gegenden. Schade um diese wunderschöne Tour!
Entspannungswälzen nach getaner Arbeit
Achtung: Änderungen bei allen Touren (Termine, Routen) vorbehalten (siehe Allg. Geschäftsbedingungen im Impressum), z.B, aufgrund von Schlechtwetter